Hans Jochen (Anahato D.) Wallhäusser

Ich heiße Hans Jochen Wallhäusser. Den Namen 'Anahato Dhyan' habe ich 1980 von Bhagwan Shree Rajneesh bekommen (der sich selbst später in Osho umbenannte), als ich Sannyasin d.h. Bhagwan's Schüler wurde. Das Sanskrit-Wort Anahato bedeutet Innere Musik; 'Anahata' ist auch die Sanskrit-Bezeichnung für das Herz-Chakra. Dhyan wird mit Meditation übersetzt; von diesem Begriff leitet sich auch das Wort Zen ab.

Ich bin Jahrgang 1959, lebe mit meiner Frau Doris in Bergisch Gladbach (bei Köln) und betätige mich als Reiki-Mentor, spiritueller Berater, freier Künstler/Illustrator und Schriftsteller.

Ich betrachte mich auch als Stadt-Schamanen im Sinne von Serge Kahili King. Der Aloha-Spirit und die Lebensfreude des Hawaiianischen Schamanismus begeistern mich seit 1993 und kommen mittlerweile auch in meinen anderen Tätigkeiten zum Tragen. "Infiziert" auf einem Aloha-Fest am Starnberger See im Jahre 1998 bin ich mittlerweile auch ein Liebhaber hawaiianischer Musik.

Ebenfalls seit 1998 bin ich auch ordinierter Priester der Universal Life Church (ULC). Das ist eine kalifornische Freikirche, die sich für religiöse Freiheit und Toleranz einsetzt. Die Kirche betrachtet sich tatsächlich als universell und jeden Menschen als ihr Mitglied. Es gibt nur eine Regel:

"Tue das Richtige, so wie Du es für Dich verstehst und beeinträchtige dabei nicht das Recht eines anderen, dasselbe zu tun."

Seit früher Jugend beschäftige ich mich nun schon mit all diesen "Merkwürdigkeiten", zu denen auch die Esoterik und feinstoffliche Energie-Arbeit gehören. Im Laufe der Zeit habe ich ein gewisses Verständnis und Fähigkeiten auf diesem Gebiet entwicklet. Seit meiner Einweihung in den Meister/Lehrer-Grad des Usui-Reiki-Systems im Januar 1997 habe ich damit begonnen, meine Kenntnisse auch an andere Menschen weiterzugeben. 

Im Sommer 2000 ist in mir ein plötzliches, unerwartetes und auch unbeabsichtigtes "Verstehen" aufgetaucht. Wer mehr darüber wissen möchte, kann mich (am liebsten im persönlichen Gespräch) dazu befragen. Auch wer in einer Suchmaschine einmal die Stichworte 'Advaita Vedanta' oder 'Nondualismus' eingibt, findet Hinweise. Wie ich nun weiß, kommen diese Bezeichnungen meiner Erfahrung recht nahe. Sehr verbunden fühle ich mich dem Advaita-Lehrer Ramesh S. Balsekar (hier ein Portrait), der am 27. September 2009 im Alter von 92 Jahren gestorben ist und der für mich eine Art Großvater im Geiste ist.

Die Domain www.anahato.de (Non-Duality & Lebenskunst) habe ich schon vor länger Zeit für dieses Thema reserviert, bin aber bislang nicht dazu gekommen, sie aufzubauen. Vermutlich wird sich das vorerst auch nicht ändern, denn mit dem Auftauchen von Source-Reiki im April 2005 haben sich die Prioritäten erst einmal verschoben.

Das Buch "Reiki - Der letzte Grad / Eine innere Entdeckungsreise mit Reiki", an dem ich derzeit schreibe, wäre allerdings ohne das "Erwachen" im Sommer 2000 nicht möglich. Aus dieser "Perspektive" erscheint alles (und damit auch Reiki) in einem ganz neuen und erfrischend anderem Licht.

 nach oben

 

 nach oben

Meine anderen Seiten:

www.anahato-reiki.de

Anahato's Reiki- Page

Allgemeine Informationen zu Reiki

Artikel über Reiki

Reiki-FAQ

kommentierte Linkliste

u.a.


www.anahato-art.de
www.anahato-art.de

Digitale Kunst und Bildbearbeitung

Informationen

Virtuelle Galerie eigener Werke

mygall-Art-Shop


www.anahato.de
www.anahato.de

Non-Duality & Lebenskunst

Sehr persönliche Seiten über ein eher nicht persönliches Thema

Philosophisches, Nachdenkliches, Paradoxes, Komisches, Kurioses

- in Planung -


Das Portrait von Mikao Usui
 Der besondere Schmuck für jeden Reiki-Raum
ab 19,80 €

Mausklick für größere Ansicht

bei mygall bestellen.